Der Sextreff-Insider wünscht schöne Feiertage

schöne feiertage wünscht der sextreff-insider

Auch der Sextreff-Insider möchte seinen Lesern natürlich schöne Feiertage wünschen, aus diesem Grund existiert dieser Beitrag 🙂 Das Jahr 2014 ist nun fast komplett und für viele Menschen beginnt nu die schönste Zeit des ganzen Jahres, in welcher man es sich zu Hause gemütlich macht und in eine tiefe Besinnlichkeit verfällt. Beim Sextreff-Insider ist dies ein wenig anders, denn er feiert das Fest der Liebe auf seine ganz persönliche Art. Wie dies im Detail aussieht und was der Sextreff-Insider seinen Lesern wünscht, kann in den folgenden Zeilen nachgelesen werden.

Schöne Feiertage!

Zuerst möchte ich Euch an dieser Stelle erst mal schöne Feiertage und vor allem frohe Weihnachten wünschen, auf dass in diesem Jahr alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen. Am meisten wünsche ich Euch jedoch, dass Ihr auch weiterhin gesund bleibt, denn Gesundheit kann man sich in der Regel nicht kaufen und so ist sie meiner Meinung nach auch unser wertvollstes Gut. Natürlich wünsche ich Euch aber auch einen reich gedeckten Gabentisch, denn wer hat keine Spaß daran eine menge Geschenke unterm Weihnachtsbaum vorzufinden und diese voller Vorfreude auszupacken? Macht Euch einfach einige schöne und besinnliche Tage, lasst das Jahr entspannt Revue passieren und kuschelt Euch zu Hause ein, schließlich wird das neue Jahr scho bald wieder in den Startlöcher stehen, was in vielen Fällen auch eine menge Stress bedeutet!

So feiert der Sextreff-Insider

Ich weiß, dass es viele Leser gibt, welche es sehr interessiert wie denn eigentlich der Sextreff-Insider das Fest der Liebe feiert, diese Frage wurde mir in den vergangenen Tagen nämlich schon mehrfach per E-Mail gestellt. Die Antwort möchte ich Euch auch nicht schuldig bleiben, vielleicht mag sich der ein oder andere ja meine Bräuche abschauen. Ich persönlich nehme das Fest der Liebe gleich beim Namen und werde auf jeden Fall auch wieder eine menge Liebe machen, schon jetzt habe ich einige Sextreffen verabredet, welche ich über die Feiertage wahrnehmen werde. Unter dem Baum vögelt es sich immer noch am besten, dazu noch eine Flasche Schnaps und das Weihnachtsfest läuft genauso wie ich es mir vorstelle. Schenken tue ich mir selbst natürlich auch was, und zwar eine scharfe Edelhure, von welcher ich mich mal wieder so richtig nach Strich und Faden verwöhnen lassen, ein mal im Jahr kann man sich dieses nicht ganz günstige Vergnügen schon mal gönnen. Viel mehr wird dann bei mir auch nicht passieren, muss es aber auch nicht, denn Sex und Alkohol sind genau die Dinge, welche ich überwiegend zum Leben brauche!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>