Deutsche verabreden immer mehr Sextreffen im Internet

dien deutschen verabreden immer mehr sextreffen

Kürzlich wurde mal wieder eine sehr interessante Studie verföffentlicht, welche im Frühjahr diesen Jahres von einigen Dating Portalen in Auftrag gegeben wurde und mittels welcher herausgefunden wurde, dass die Deutschen immer mehr Sextreffen im Internet verabreden. Ich habe mir diese Studie natürlich vom Anfang bis zum Ende durchgelesen und versucht das geschwollene Deutsch zu verstehen, nachträglich werde ich Euch die wichtigsten Punkte des Studienergebnisses möglichst leserlich zur Verfügung stellen, viel Spaß beim lesen!

Deutsche werden freizüger und verabreden mehr Sextreffen

Im Frühling diesen Jahres haben sich einige bekannte Dating Portale zusammengetan und eine Studie in Auftrag gegeben, welche das Sexualverhalten der Deutschen entschlüsseln sollte, besonderes Augenmerk wurde diesbezüglich auf das Verabreden von Sextreffen im Internet gelegt. Ich als Insider innerhalb der Szene hätte das Studienergebnis wahrscheinlich auch vorhersagen können, doch ein Ergebnis Schwarz auf Weiß ist natürlich wesentlich aussagekräftiger als die Stimme eines Einzelnen. Wie dem auch sei, auf jeden Fall hat diese Studie gezeigt, dass die Deutschen in punkto Sexualität immer offener sowie freizügiger werden und auch immer regelmäßiger Sextreffen im Internet verabreden. Mehr als 65% der Befragten hat während einer Befragung zu diesem Thema angegeben, bereits mindestens ein mal im Internet ein Sextreffen verabredet zu haben, ganze 87% haben angegeben, dass Sie es sich zumindest vorstellen könnten mit einer fremden Person über das Internet ein frivoles Treffen zu vereinbaren. Für mich keine Verwunderung, bekomme ich doch täglich mit welche Bevölkerungsschichten sich auf den vielen einschlägigen Portalen herumtreiben, doch erfreulich ist das Ergebnis auf jeden Fall, so wird man in Zukunft noch bessere Chancen auf spontane Sexkontakte im Internet haben als diesn Heute der Fall ist.

Besonders ältere Menschen werden offener

Doch es wurde natürlich nicht nur ganz generell untersucht wie sich das Sexualverhalten in den vergangenen Jahren gewandelt hat, man hat gleichzeitig auch herausgefunden, wie sich dieses Verhalten über die verschiedenen Altersklassen unterscheidet. Jugendliche werden schon seit vielen Jahrzehnten immer reifer und haben auch immer frühr Sex, so ist es wenig verwunderlich dass immer mehr junge Menschen im Alter von 14 bis 21 Jahren im Internet auf die Suche nach einem Sexpartner gehen, doch wie schaut es mit den Senioren in Deutschland aus? Bis vor wenigen Jahren war es wahrscheinlich noch kaum vorstellbar, dass sich ein Rentner im Internet auf die Suche nach einer Sexpartenrin begibt, doch heutzutage gehört dies laut dem Ergebnis der Studie schon fast zum Alltag. Die älteren Menschen in Deutschland werden immer freizügiger was das Thema Sexualität angeht, auch wird Sex wesentlich häufiger im vorangeschrittenen Alter praktiziert, sogar weit über 80 jährige Menschen haben heutzutage noch ein erfülltes Sexleben.

Es wird also zukünftig vollkommen egal sein ob man auf der Suche nach einem Teen Girl oder einer reifen Frau ist, die Zeiten scheinen generell immer besser und erfolgreicher zu werden was das Verabreden von Sextrfefen angeht“

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>