Sextreffen in Dusiburg

sextreffen in duisburg

Im Ruhrpott war ich bisher schon einige Male unterwegs und meistens war ich in dieser Region auch sehr erfolgreich was das Verabreden von Sextreffen angeht, also habe ich kürzlich beschlossen, einen Abstecher nach Duisburg zu unternehmen, wo ich bisher noch nie versucht habe die Frauen zu umgarnen. Allerdings hatte ich im Vorwege bereits einige Artikel über diese Stadt gelesen, welche allesamt nicht besonders positiv behaftet waren. Von einer runtergewirtschafteten grauen Stadt war die Rede, welche Ihre besten Zeiten schon längst hinter sich gelassen hat. Diese negativen Eindrücke konnten mich aber natürlich nicht davon abhalten mein Glück selbst auf die Probe zu stellen.

Duisburg, Menschen so grau wie die Stadt

Bereits wenige Minuten nach meiner Ankunft bewahrheitete sich das, was ich im Vorwege über diese Stadt gelesen hatte, die Menschen waren genau so grau wie das Stadtbild. Es herrschte eine recht hektische Atmosphäre rund um das Bahnhofsviertel, was grundsätzlich vollkommen normal ist, doch irgendwie war es doch anders. Verdeutlicht hat sich dies, als ich Kontakt zu den ersten Duisburgern geknüpft habe, um mich nach dem Weg zu meinem Hotel durchzufragen. Erst bekam ich einige Male überhaupt keine Antwort, anschließend eine falsche und zu guter Letzt eine ziemlich unfreundliche. Ich hatte das Gefühl, dass der Großteil der Einwohner von Duisburg ziemlich depressiv  ist, ob ich es wohl dennoch schaffe hier das ein oder andere Sextreffen zu verabreden?

Wenigstens im Rotlichtviertel tanzt der Bär

rund um die vulkanstraße befindet sich das rotlichtviertel von duisburgUm meine Chancen nicht gleich vollkommen im Keim zu ersticken, habe ich mich erst gar nicht damit aufgehalten in klassischen Bars und Kneipen auf die Suche nach einem Sextreffen zu gehen, sondern bin gleich weiter ins Duisburger Rotlichtviertel gefahren, welches sich rund um die Vulkanstraße befindet. Dort ist quasi an jeden Tag der Woche etwas los und man findet neben den vielen Bordellen und Strip Clubs auch viele Bars, Kneipen und Diskotheken, welche auch allesamt recht gut besucht sind. Dort trifft man dann doch auch fröhliches Gelächter und kontaktfreudige Menschen, welche einem Gläschen nie abgeneigt sind und wahrscheinlich deswegen so oft lachen. Dort konnte ich dann auch innerhalb kürzester Zeit mein erstes Sextreffen verabreden, welches ich in einem Stundenhotel genossen habe, der Weg zu meinem Hotel war mir nämlich zu weit, da ich anschließend gerne noch weiterfeiern wollte, was ich auch tat. Hätte ich kein privates Sextreffen verabreden können, hätte ich mich wahrscheinlich mit einer heißen Prostituierten vergnügt, welche im Rotlichtviertel natürlich reichlich anzutreffen sind. Die Preise beginnen ab ca. 30€ für ein kleines Blaskonzert, nach Oben hin sind diese natürlich offen. Wer also in Duisburg unterwegs ist und ein Sextreffen verabreden möchte, sollte sich auf das Gebiet um die Vulkanstraße konzentrieren, dort hat man am wahrscheinlichsten die Chance auf einen schnellen Erfolg!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>