Jungekontakte.com Testbericht

jungekontakte.com im test

Auf der Suche nach sogenannten Nischen-Sextreffs, bin ich auf das Portal jungekontakte.com gestoßen, auf welchem man überwiegend knackige Teen Girls im Alter von 18 bis 25 Jahren kennen und lieben lernen soll. Ob dieses Portal aber auch hält was es verspricht, musste es erst unter Beweis stellen, das Ergebnis meiner Recherche könnt Ihr in nachfolgendem Testberichtr nachlesen und Euch so eigenständig einen eigenen Eindruck von den Qualitäten sowie Funktionen dieses Sextreffs verschaffen, viel Spaß beim lesen!

Design, Usabilty & Features

bereits die startseite macht optisch einen sehr guten eindruckRein optisch macht das Portal wirklich was her, man merkt dass diese Plattform noch nicht allzu lange online sein kann, denn das Design wurde sehr modern gestaltet und auch die Farbgebung passt zur Zielgruppe. In punkto Übersicht gibt es auch nichts zu meckern, bereits auf der Startseite erhält man einen Eindruck von den angemeldeten Teens und bekommt diese sogar passend zu seinem Wohnort angezeigt, Geo-IP machts möglich. Um mehr zu sehen muss man vorerst die kostenlsoe Registrierung durchlaufen, während welcher man bereits seine wichtigsten persönlichen Merkmale, wie zum Beispiel den Wohnort sowie das Alter angibt. Anschließend findet man sich dann im Mitgliederbereich wieder, welchen ich mir natürlich auch ganz genau angeschaut habe.

Dort angelangt, kann man sich erst mal mit den verfügbaren Features auseinandersetzen, welche wirklich zahlreich vorhanden sind. Neben der Möglichkeit nach anderen Nutzern zu suchen und diese mittels einer internen Nachrichtenfunktion zu kontaktieren, kann man auch noch mittels Telefonanruf oder SMS Kontakt aufnehmen. Es gibt einen Webcam-Chat, die Möglichkeit sein Profil prominent als Top-Mitglied kennzeichnen zu lassen und diverse kleinere Features, wie zum Beispiel das Versenden von Freundesanfragen. In punkto Features passt eigentlich alles, nun werde ich mal einen Blick auf die Preise sowie Erfolgsaussichten werfen.

Kosten & Erfolgsaussichten

die preise von jungekontakte.com liegen im gängigen bereichWer das gesamte Funktionspotential von jungekontakte.com ausschöpfen möchte, der kommt um eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft leider nicht herum. Man hat dien Qual der Wahl zwischen einem Silber, Gold sowie Platinpaket, welche allesamt verschiedene Vorteile bieten. Ich würde diesbezüglich das Gold-Paket empfehlen, welches bereits ab 39,90€ zu haben ist und unter anderem eine 100% Kontaktgarantie beinhaltet. Knüpft man während des Angebotszeitraumes keine Kontakte bzw. schafft man es nicht ein Sextreffen zu verabreden, bekommt man seine gesamten Mitgliedschaftsgebühren zurückerstattet. Bezahlen kann man seine Mitgliedschaft mittels Kreditkarte, Lastschrift, Sofort-Überweisung sowie mittels Handy/SMS, auch hier bleiben meiner Meinung nach keine Wünsche übrig.

Kommen wir nun zu dem wichtigsten Bewertungskriterium eines Sextreffs, den zu erwartenden Erfolgsaussichten. Ich habe aktiv versucht hier das ein oder andere Sextreffen mit einem knackigen Teen Girl zu verabreden. Zu diesem Zweck habe ich einige heiße Babes aus meiner Umgebung kontaktiert, auch habe ich einige Nachrichten beantwortet, welche ich im Vorwege erhalten habe. Bereits nach wenigen Stunden trudelten die ersten Antworten auf meine Nachrichten ein und ich konnte einige wirklich interessante und teilweise auch sehr frivole Unterhaltungen führen. Bereits nach wenigen Tagen hatte ich das erste Sextreffen im Sack, welches ich Dank dem überaus knackigen Teen von gerade ein mal 19 Jahren auch mehr als genossen habe, nach mehreren ernüchternden Testberichten ohne wirkliche Empfhelung, war dieses Portal zumindest für mich endlich mal wieder einen Besuch wert!

Fazit

Für Liebhaber von knackigen Teen Girls kann ich das Portal jungekontakte.com nur empfehlen, denn dieser Sextreff ist nicht nur technisch sowie optisch sehr modern, sondern bietet auch noch hervorragende Erfolgsaussichten. Es sind ausreichend knackige Teen Girls vorhanden, welche in den meisten Fällen auch noch sehr kontaktfreudig und offen sind, meiner Meinung nach sollte man hier kaum Probleme haben, bereits inenrhalb der ersten Tage nach seiner Registrierung zum Erfolg zu kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>