Immer bei der Wahrheit bleiben

während der suche nach einem sextreffen sollte man immer bei der wahrheit bleien

Wer wirklich ernsthaft auf der suche nach einem Sextreffen ist und dieses auch unbeschwert genießen möchte, der sollte im Vorwege zwingend bei der Wahrheit bleiben, ansonsten drohen beiden Beteiligten unangenehme Überraschungen. Leider haben es aber gerade viele Männer nicht so mit der Wahrheit, gerade wenn im Internet nach einem Sexpartner gesucht wird, wird oftmals auch gelogen bis sich die Balken biegen. Warum es aber extrem wichtig ist bei der Wahrheit zu bleiben und welche Folgen es haben kann nicht bei der Wahrheit zu bleiben, verrate ich Euch in den folgenden Zeilen dieses Artikels.

Der Mann als Baron Münchhausen

Ich treibe mich ziemlich oft auf den verschiedensten Sextreffs im Internet herum und schaue mir dort natürlich nicht nur die Profile der Frauen, sondern auch die der Männer an, denn so bekomme ich immer einen gute Eindruck davon, wie das männliche Geschlecht eigentlich tickt wenn es auf die Suche nach einem Sextreffen geht. Anhand dieser Erkenntnisse erarbeite ich dann oftmals auch meine Tipps & Tricks Artikel, denn der Mann macht leider noch immer sehr viel falsch wenn es darum geht eine Frau für sein frivoles Vorhaben zu gewinnen. So wird zum Beispiel oftmals gelogen bis sich die Balken biegen, was auf den ersten Blick vielleicht ganz hilfreich zu sei scheint, doch im Nachhinein hat ein solch unehrenhaftes Verhalten fast immer ein unangenehmes Nachspiel und das erhoffte Sextreffen löst sich ziemlich schnell wieder in Luft auf, genauso schnell wie die Lügen. Deswegen kann ich nur an das starke Geschlecht appellieren, stets bei der Wahrheit zu bleiben und der angebeteten Frau keine Märchen zu erzählen, denn früher oder später entpuppen sich diese garantiert als dreiste Lüge.

Lügen haben kurze Beine

Oftmals verwenden Männer auf den einschlägigen Plattformen ein Profilbild, welches Sie sich vorher aus dem Internet geklaut haben und welches nicht selten einen durchtrainierten Sunny-Boy zeigt, welcher natürlich sehr anziehend für das weibliche Geschlecht ist. Doch nun stelle man sich mal vor es kommt wirklich zu einem Sextreffen und die Frau, welche sich soeben noch auf eine heiße Nacht mit einem durchtrainierten Mann gefreut hat, sieht sich auf ein mal mit einem bierbäuchigen Mittvierziger konfrontiert, welcher so gar nichts mit dem Profilbild zu tun hat. Ich brauche wohl nicht besonders detailliert erklären, dass sich das Treffen in diesem Moment wohl erledigt hat oder? Oftmals schummeln die Männer auch bei Ihrem Beruf, nicht selten wird aus einem Maurer ein Arzt, welcher ein hohes Ansehen in der Gesellschaft genießt und auch auf die Frauen mehr als anziehend wirkt. Doch leider haben die meisten Maurer so gar keine Ahnung von Medizin und sobald die Herzallerliebste irgendwelche medizinischen Fragen stellt oder sich über die Arbeitsbekleidung in der Wohnung des Mannes wundert, gerät auch diese Lüge ins Schwanken. Also liebe Männer, Lügen haben bekanntlich kurze Beine, wenn Ihr wirklich ohne Fettnäpfchen eine Frau für heiße Stunden zu Zweit kennenlernen möchtet, solltet Ihr auch immer bei der Wahrheit bleiben!

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>